Datenschutzerklärung

Stand Januar 2022

Die Absicht dieser Datenschutzerklärung ist den physische Person gewidmet, um beifolgend zu informieren, dass die Daten über die Website des Verantwortlichen STAMPASI SRL gesammelt und verwaltet werden.

Der Verantwortliche für www.stampasi.de:

STAMPASI SRL CHE-288.544.582
Via Nassa 31 - 6900 Lugano
E-Mail: kontakt@stampasi.de
Telefonnummer: ____________
Mobilnummer: _____________
Alle Änderungen und Aktualisierungen sind für alle Benützer verbindlich, sobald sie auf der Website veröffentlicht sind.

Kategorien von verarbeiteten personenbezogenen Daten

Der Verantwortliche verarbeitet die folgenden Arten von personenbezogenen Daten, die von der betroffenen Person freiwillig zur Verfügung gestellt werden:

  • Kontaktdaten: Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail, Telefon, Authentifizierungsdaten, weitere Informationen des Interessenten usw.
  • Steuer- und Zahlungsdaten: Steuernummer, MwSt.-Nummer, Kreditkartendaten, Kontoverbindung usw.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Angaben

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet um:

A) Im Zusammenhang mit den angebotenen Produkten und Dienstleistungen:

  • Verwaltung des vorvertraglichen und vertraglichen Verhältnisses, sowie der Dienstleistungen;
  • Dem Kunden die Nutzung der angeforderten Dienste zu ermöglichen und eine Kontaktanfrage für Informationen oder Klärungen zu bearbeiten;
  • Bereitstellung des Kundensupport und der Qualitätssicherung, sowie Aktualisierung der Kunden über neue Produkte durch sporadischen Versand von E-Mails (Soft-Spam);
  • die Registrierung auf der Website sowie den Zugang und die Authentifizierung des Benützers auch über externe Plattformen
  • Durchführung von Verwaltungs- und Buchhaltungstätigkeiten und der Zahlungen für ausgewählte Produkte sowie Speicherung der Einkäufe und der Zahlungsvorgänge;
  • Erkennen und Lösen technischer Probleme, Verbesserung der Leistung von Websites, Verwaltung und Organisation von Informationen in einem Computersystem (z. B. Server, Datenbank usw.)
  • Erfüllung der Verpflichtungen, die durch ein Gesetz, eine Verordnung, eine gemeinschaftliche Rechtsvorschrift oder durch eine Anordnung der Behörde oder auf Ersuchen der italienischen und ausländischen Regierungen oder der italienischen Handelskammer vorgesehen sind;
  • Ein Anspruch der Verantwortlichen seine Rechte vor Gericht darzulegen

B) Weitere Verwendungszwecke:

  • Zusendung von kommerziellen Angeboten per E-Mail bezüglich Produkte und Dienstleistungen von Stampasi;

Für die Zwecke von Punkt A) werden die Daten für die Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder auf der Grundlage eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen übermittelt. Ohne diese Daten können die Verpflichtungen, die sich aus vorvertraglichen und vertraglichen Vereinbarungen ergeben, nicht erfüllt werden.

Für die Zwecke von Punkt B) ist die Einwilligung der betroffenen Person zur Verarbeitung der Daten freiwillig und stellt keine Bedingung für die Erbringung der Dienstleistung dar.

Die betroffene Person, die dem Verantwortlichen die personenbezogenen Daten Dritter angibt, ist unmittelbar und ausschließlich für deren Herkunft, Erhebung, Verarbeitung, Mitteilung oder Verbreitung verantwortlich.

Alle Bewertungen auf unserer Website werden von den Nutzern freiwillig verfasst und sind öffentlich.

Die Website ist nicht für die Nutzung von Minderjährigen unter sechzehn Jahren bestimmt, denen ist es auch verboten ein Account einzurichten oder anderweitig persönliche Daten anzugeben.

Aufbewahrungszeitraum der Daten

personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie diese zur Erfüllung der verfolgten Zwecke benötigt werden, insbesondere:

  • Für die Erfüllung des Vertrags zwischen dem Verantwortlichen und dem betroffenen Person werden die Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert und nach deren Beendigung für die gewöhnliche Verjährungsfrist von 10 ( zehn ) Jahren. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten werden die Daten für die Dauer des Vertrages bis zum Ende der Rechtsmittelfrist aufbewahrt. Bei potenziellen Kunden kann der Voranschlag 12 Monate nach der Anfrage aufbewahrt werden, damit der Kunde den Auftrag abschließen und die Vertragsbeziehung herstellen kann.
  • Bezüglich der Belange des Verantwortlichen werden die Daten bis zur Erfüllung dieses Interesses und in jedem Fall nicht länger als 24 Monate für Aktivitäten im Zusammenhang mit genanntem Soft-Spam gespeichert.
  • Zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, auf Anordnung einer Behörde und zum Rechtsschutz werden die Daten aufbewahrt, gemäß dessen vorgesehenen Verbindlichkeiten und Verfügungen und zum Ablauf von Fristen der geltenden Vorschriften
  • Für Zwecke, die auf der Einwilligung der betroffenen Person beruhen, werden sie bis zum Widerruf der Einwilligung für einen Zeitraum von höchstens 24 Monaten gespeichert.

Nach der Speicherdauer werden alle personenbezogenen Daten gelöscht oder in einer Form gespeichert, die eine Identifizierung der betroffenen Person nicht zulässt.

Cookies und ähnliche Technologien

Diese Website verwendet Cookies, eindeutige Kennungen und andere ähnliche Technologien, um personenbezogene Daten über die Seiten, die besuchten Links und andere Aktionen zu sammeln, die der Betroffene bei der Nutzung der Website durchführt. Für einige der Cookies ist die Zustimmung der betroffenen Person erforderlich. Sie werden gespeichert und bei dem nächsten Besuch der Website übermittelt. Die vollständige Cookie-Richtlinie kann unter folgender Adresse eingesehen werden: https://www.stampasi.de/cookies-richtlinie.

Empfänger der personenbezogenen Daten und Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mittels Papiers und Informatik mit organisatorischen Methoden und Logiken, die sich streng an den angegebenen Zwecken orientieren, sowie durch die Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen ausschließlich durch:

  • Personen, die von dem der Verantwortliche der Datenverarbeitung ermächtigt sind und sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder einer entsprechenden gesetzlichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit unterliegen;
  • Personen, die unabhängig als separate Datenverantwortliche tätig sind, oder von Personen, die von dem Verantwortlichen als Datenverarbeiter benannt wurden, um alle Verarbeitungstätigkeiten durchzuführen, die zur Verfolgung der in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke erforderlich sind (z. B. Geschäftspartner, Berater, IT-Unternehmen, Dienstleister, Hosting-Provider);
  • Personen oder Einrichtungen an die personenbezogenen Daten aufgrund von Gesetzen oder behördlichen Anordnungen mitgeteilt werden müssen. Die oben genannten Personen oder Einrichtungen sind verpflichtet, angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu nutzen, um personenbezogene Daten zu schützen, und dürfen nur auf die personenbezogenen Daten zugreifen, die zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben erforderlich sind.

Personenbezogene Daten werden in keiner Weise wahllos weiterverbreitet.

Personenbezogene Daten werden nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt.

Rechte der betroffenen Person

Die betroffenen Personen können bestimmte Rechte in Bezug auf die von dem Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten ausüben. Die betroffene Person hat insbesondere das Recht auf:

  • über die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten informiert zu werden
  • die Zustimmung jederzeit zu widerrufen
  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogenen Daten
  • gegen die Verweigerung der Verarbeitung personenbezogenen Daten
  • Zugang zu ihren persönlichen Daten
  • Ihre personenbezogenen Daten zu überprüfen und zu berichtigen
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • die Bewirkung des löschen der persönlichen Daten
  • Die Übermittlung persönlicher Daten an einen anderen Datenverantwortlichen
  • eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen und/oder rechtliche Schritte einzuleiten.

Um ihre Rechte auszuüben, können die Betroffenen einen Antrag an die folgende E-Mail-Adresse richten: kontakt@stampasi.de. Die Anfragen werden von dem Verantwortlichen unverzüglich bearbeitet. Dies Erfolgt auf den schnellsten Weg und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen.
Diese Datenschutz- und Cookie Richtlinien können jederzeit auf dieser Website geändert und eine aktuelle Fassung Veröffentlich werden.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, daher empfehlen wir unseren Nutzern, sie regelmäßig zu überprüfen.